Bullhorn Blog

Drei innovative Möglichkeiten wie Ihre Agentur Video Tech nutzen sollte

Von am

Jetzt, wo es aufgrund stark genutzter Technologien wie Smartphones und Laptops für die breite Masse möglich ist, Videos herzustellen, steigt die Nachfrage nach Videoinhalten immer weiter an. Andy Simpson, Mitbegründer der Rekrutierungsplattform Hinterview, behauptet sogar, dass das Wort „Video“ in einer Betreffzeile die Klickrate um 65 Prozent erhöht. Vor einem Jahr sagte Forbes voraus, dass Videoinhalte im Jahr 2017 74 Prozent des gesamten Internetverkehrs  ausmachen würden, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass dieser Trend nachlässt. Personalvermittler sollten also darüber nachdenken, wie sich Kapital aus dieser Tatsache schlagen lässt. Wie kann Ihre Agentur Video Tech nutzen?

Video-Lebensläufe

Immer mehr Personalvermittler verwenden Video-Bewerbungen, um traditionelle Lebensläufe zu ergänzen oder sogar, um diese vollständig zu ersetzen. Der Vorteil dieses Formats ist seine Flexibilität: Kunden können Ihre Kandidaten bitten, Antworten zu spezifischen Fragen aufzunehmen und Bewerber können aufgefordert werden, ein paar Minuten einer kurzen persönlichen Vorstellung zu filmen.

Videos geben Kunden oft ein viel besseres Gefühl für die Persönlichkeit und den Cultural Fit eines Kandidaten – und das zu einem früheren Zeitpunkt im Bewerbungsprozess. Hanover schickt Personalmanagern beispielsweise eine URL, die einen Link zum Lebenslauf und einem Video des Bewerbers enthält. Die Agentur berichtet, dass dadurch die Zeit, die für Bewerbungsgespräche aufgewendet wird, um 30 Prozent zurückgegangen ist – etwas, was jeder vielbeschäftigte Personalvermittler oder Kunde begrüßen wird. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich unterschiedliche Personen einer Organisation einen Bewerber zu unterschiedlichen Zeitpunkten ansehen können, was Schwierigkeiten in der Planung von Vorstellungsgesprächen ausräumt.

Auch für Kandidaten ist die Sache interessant: Videos sind eine wirksame Art, sich dem Arbeitgeber vorzustellen, ohne Zeit und Kosten für den Besuch eines Bewerbungsgesprächs aufzuwenden. Außerdem können sie durch die Möglichkeit, ein Video aufzunehmen und zu überarbeiten, ein umfassendes Bild ihrer Kenntnisse und Fertigkeiten präsentieren, ohne befürchten zu müssen, etwas zu vergessen.

Business Marketing

Auf dem aktuell überfüllten Markt ist ein smartes Personalmarketing unerlässlich. Die große Nachfrage von sowohl Kunden als auch Kandidaten nach Informationen im Videoformat bedeutet, dass dieses Medium einen fundamentalen Teil Ihrer Marketing-/Kommunikationsstrategie darstellen sollte.

Sie können Ihre Agentur von Ihren Konkurrenten abheben, indem Sie Video Tech nutzen, um das Fachwissen Ihrer Rekrutierer hervorzuheben. Nehmen Sie zum Beispiel Interviews auf, in denen diese über ihren Hintergrund und ihre Branchenkenntnisse erzählen. Sie könnten aber auch einen „Job der Woche“ posten, zu dem einer Ihrer Berater das Stellenangebot, die Unternehmenskultur und die Qualitäten des idealen Wunschkandidaten erläutert: Dies ist eine großartige Möglichkeit, Interesse an einer schwer zu besetzenden oder hart umkämpften Stelle mit hohem Ertragspotential zu wecken. Denken Sie auch daran, dass im digitalen Zeitalter Bewertungen eine interessante Möglichkeit sind, Ihren Kandidaten und Kunden die Qualität Ihrer Dienstleistungen näherzubringen: Können Sie eine Video-Bewertung von jemandem präsentieren, der eine herausragende Erfahrung hatte? Außerdem könnten Sie auf Ihre Seite statt schriftlicher Blogs Videos hochladen, die auf ansprechende Weise Ratschläge oder Fachwissen vermitteln.

Interne Rekrutierung

Obwohl Kandidaten- und Kundenakquisition natürlich der Hauptfokus für jeden Personalvermittler sind, hat der Recruiting-Trendsbericht 2018 von Bullhorn gezeigt, dass die meisten Agenturen auch mit internem Personalmangel zu kämpfen haben. Mithilfe von Videos können Sie Talente für Ihr eigenes Unternehmen anwerben und Ihre Agentur als attraktiven Arbeitsplatz positionieren.

Es gibt nur wenige Dinge, die potenzielle Bewerber mehr ansprechen, als bestehende Mitarbeiter, die sich positiv über ein Unternehmen äußern. Vielleicht sollten Sie also Videos hochladen, in denen derzeitige Rekrutierer erzählen, was ihnen an der Unternehmenskultur und der Arbeit in Ihrer Agentur gefällt.  Virtuelle Rundgänge durch die Büros und Videointerviews mit Schlüsselfiguren Ihres Unternehmens sind ebenfalls großartige Möglichkeiten, um potenziellen Kandidaten Ihre Unternehmenskultur zu vermitteln.

Man kann wohl mit Sicherheit sagen, dass die Nutzung von Videos für Personalvermittler immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Stellen Sie sicher, dass Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind, und vertiefen Sie sich in die Möglichkeiten dieser höchst wirksamen Methode zur Kommunikation Ihrer Marke.